ι fridays favorite question n° 07: sleeping beauty versus duracell

Die schlafende SchöneWieviel Schlaf braucht der Mensch, um sich wie ein Mensch zu fühlen? Zur Beantwortung dieser Frage schlage ich folgende Sprachregelung vor:

  • Eine Schlafdauer von acht Stunden oder mehr gilt als Dornröschenschlaf.
  • Eine Schlafdauer bis acht Stunden gilt als Duracellschlaf. Ich denke hier an das hoppelnde Duracellbatteriehäschen aus der Werbung: … hält und hält und hält
  • Eine Schlafdauer unter acht Stunden mit mindestens zwei Unterbrechungen gilt als Zombieschlaf.
  • Bei Müttern mit Kleinkindern unter etwa zwei Jahren wird er auch Mombieschlaf genannt.

Was mein Schlafbedürfnis angeht, bin ich weitestgehend ein Duracellhäschen. Nicht das ich es nicht gern langsam und gemütlich angehen lasse. Aber mehr als aufgerundet sieben Stunden Schlaf sind einfach nicht drin. Selbst wenn ich wollte. Glaub ich.

Nein, ich will jetzt nicht jammern. Mombieschlafphasen sind dank Kindern, die schon länger wie Engel schlafen, gelebte Geschichte.

Wenn ich tagsüber mal diese bleischweren Augenlider bekomme und dieses sichere Gefühl, ich könnte jetzt auf der Stelle einschlafen, dann lässt sich das eigentlich auch in die Tat umsetzen. Zehn Minuten mit einem an Bewusstlosigkeit grenzenden Powernap reichen dafür glücklicherweise meistens völlig aus. Wenn ich es noch schaffe, lege ich mir eine Augenbinde aus kühler Seide, gefüllt mit irgendeinem Zauberkorn, auf die Augen. Soll erfrischend wirken. Ich fühl mich danach fast wie neu.

Der Nachtschlaf kann relativ kurz sein, mit zwei Bedingungen:

  1. Mindestens sechs, besser sieben Stunden.
  2. Die bitte komatös am Stück. Dann ist alles gut!

Dornröschen oder Duracellhase – wie viel Schlaf braucht der Mensch?

Wünsche Euch ein bezauberndes Wochenende mit viel Sonne und süßem Schlaf XX.

© www.dieblauenstunden.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

14 Thoughts on “ι fridays favorite question n° 07: sleeping beauty versus duracell

  1. Liebe Ladies,
    Danke für Eure offenen und charmanten Kommentare.
    Aktuell herrscht etwa Gleichstand zwischen den Dornröschen und den Duracellhäschen bzw. Zombies und Mombies; mit einem leichten Überhang bei den weniger-als-acht-Stunden-Schläferinnen. Insgesamt könnten wir wahrscheinlich alle eine Mütze mehr Schlaf gebrauchen, ist mein Eindruck. Ich muss jetzt jedenfalls dringend ins Häschenland, wie alberne Mütter das Land der Träume manchmal bezeichnen XX wünsche eine gute Nacht und einen sanften Start in den Montag Morgen ; )

  2. honestly, i could sleep for 12 hours or more if time permitted…;) with a small child waking up at around 7am every day, i Need to make sure i am asleep by 11pm in order to get 8 hours… which is the Minimum necessary… but the more the better for me !

  3. Auweia, ich schlafe wohl viel zu wenig – selten mal 6 Stunden, das ist dann fast schon Luxus…
    LG

  4. Oh, ich hätte sehr gerne wesentlich mehr als 8 Stunden Schlaf täglich. Leider bin ich mir da selber im Weg und komme maximal am Wochenende zu so viel Schlaf. Meistens schlafe ich höchstens 6 Stunden, das ist aber zu wenig, deswegen muss ich dann irgendwann untertags (zur Not halte ich auf dem Heimweg von der Arbeit kurz dafür an) ganz kurz einen 10-minütigen Powernap machen. Glücklicherweise schlafe ich aber, wenn ich schlafe, extrem gut und tief, man könnte mich wegtragen und ich würde es nicht merken ;)

    Aber ich sage oft zu meinem lieben Mann, dass das Leben wirklich perfekt wäre, wenn man untertags nicht oft so müde wäre …

    Alles Liebe und noch ein wunderbares Wochenende mit hoffentlich ausreichend viel Schlaf wünscht Dir von Herzen, Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

  5. also ich komm mit weniger als acht stunden schlaf auf dauer nicht aus. geht mal fuer ein paar tage, aber wenn die vorbei sind bin ich nicht mehr wirklich ansprechbar. wird der wecker nicht gestellt schlaf ich auch schon mal 12+ stunden. ich beneide leute, die nach sechs stunden schlaf topfit aus dem bett springen. geht bei mir nicht. und hat auch nix mit gewohnheit zu tun…

  6. Liebe Julia,
    ich würde gerne mehr als 8 Stunden schlafen – also bin ich wohl ein Dornröschen. Alltag ist aber auch eher Duracellschlaf. An den Mombieschlaf kann ich mich recht gut erinnern – so lange ist es ja noch nicht her :-) Dein Seidenaugenbinden-Ritual hört sich verlockend an – allerdings habe ich für ein Mittagsschläfchen ein zu umtriebiges Wesen… :-) Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende, ganz lieber Gruß Conny von http://ahemadundahos.de

  7. Mein Leben lang habe ich eine Hebammenschlaf. Und ganz egal, wann ich einschlafe, um 6,30 Uhr bin ich putzmunter. Da gibt eine schöne lange Anlaufphase in den Tag mit viel Kaffee und Zeitungslesen.

  8. ohhh…das ist genau MEIN thema.

    momentan komme ich auf maximal 6 std. die nacht. ich kann so schlecht einschlafen und bin ständig wach. furchtbar. leider sieht man mir das auch langsam an.

    tagsüber schlafen kann ich überhaupt nicht, ich habe noch stunden nach einem nickerchen schlechte laune und komme gar nicht mehr klar.

    am wochenende ausschlafen ist auch nicht (mehr) drin, mein mann ist zu einem frühaufsteher geworden, was mich dann auch aus dem schlaf reißt…

    ach, es ist alles nicht so einfach…
    aber man überlebt es.

    lg yvi

    http://picturesandfood2013.blogspot.de/

  9. esmeralda on 5. Juli 2013 at 10:08 said:

    ich liebe den Dornröschenschlaf……. was ich aber zur Zeit bekomme, ist völlig ungenügender Duracellschlaf, weil das Haus, in dem ich wohne, modernisiert wird….. es hämmert, kracht, staubt und stinkt, was mich zu neuen Schlafgewohnheiten zwingt…. I don’t like it, muss aber wohl das Beste daraus machen……

  10. Guten Morgen, gut geschlafen? Ich gehöre zu den Zombies und so sehe ich morgens auch aus. Ich benötige mindestens 8 Stunden Schlaf, doch die bekomme ich unter der Woche leider nicht. Also laufe ich ständig müde durch die Gegend, hinzukommt dass ich auch nicht durchschlafen kann.
    Aber ich liebe Mittagsschlaf, den ich auch gerne am Wochenende nehme.
    Ein schönes Wochenende, Cla

    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/?m=1

  11. It depends on how busy my day was. I need between 7 and 10 hours… And I don’t like afternoon naps; they only make me sleepless at night.

please leave your comment

Post Navigation