Author Archives: Jl

ι here comes the sun

here comes the sun 3 © www.dieblauenstunden.com

… back in town and back online, Goood Morning ! Dialog mit unserem kleinen Geburtstagskind am Tag vor seinem Geburtstagsfest im Juni 2013. Im Auto: Ich : Schnallst Du Dich bitte an? Geburtstagskind : Mamma, kannst Du das machen? Weil ich doch morgen das Geburtstagskind bin. Und das Geburtstagskind wird doch bedient? (im Sinne von verwöhnt, Anm. d. Red.) Ich schnalle das Kind an und sage : Ja, das Geburtstagskind wird bedient! Aber die Geburtstagsmamma wird auch bedient, oder? Geburtstagskind : …hmmm… : ) … (lächelt) Ich : Bedienen wir uns morgen gegenseitig? Geburtstagskind :  Ja! Und ich weiß auch schon, wie wir das machen: Du beschenkst mich mit einem Read More

ι fridays favorite question n° 03: your chocolate favorite

1200x1200_pate_pietra_1

Happy Friday ! In der heutigen Runde “favorite questions” geht es um die nahrungstechnische Grundausstattung vieler meiner ausgesprochen liebenswerten LeserInnen: S C H O K O L A D E ! Auch liebevoll Schoki, Schoggi, Schoko genannt. Was ist Eure Lieblingsschokolade? Mehrfachnennungen sind selbstverständlich möglich. Auch Varianten sind drin. Zartbitter, edelsüß oder weiß, ich bin gespannt! Discounter oder handgeschöpfter Luxus, verratet mir Eure geheimsten Schokoladenfreuden : ) Bei meiner persönlichen Auswahl beschränke ich mich heute bewusst auf meinen  Lieblings-Schokoladenbrotaufstrich (danke D., Du hast mich dran erinnert). Sonst wird es heute schnell unübersichtlich (hier und hier habe ich zu diesem wunderbaren Spezialthema ja schon mal das Schokoschränkchen ein bißchen geöffnet). Ich Read More

ι das leben kann so einfach sein!

e9d24489b0a8efd530e96285daed490f

Good Morning Everybody! Nachdem ich seit dem  Start dieses Blogs alle Titel in Englisch verfasst habe, aber die Posts selber nach Lust und Laune mal auf Deutsch und mal  auf Englisch und mal bunt gemischt auf Deutsch und Englisch geschrieben habe, ist es an der Zeit, auch bei der Titelgebung endlich inkonsequent zu werden. Ab sofort gibt´s also auch mal deutsche Titel. Ja, es ist schöner, wenn etwas einheitlich gestaltet wird. Aber wie heißt es so schön ? “Nobody is perfect!“ Und ich kann mich, zumindest was die Sprachfindung im weitesten Sinne betrifft, nicht für eine Linie entscheiden. Bei einer anderen Sache bin ich mir dafür absolut sicher: Einfaches frisches Read More

ι lipstick contest

lipstick contest 4 © www.dieblauenstunden.com

S. hat mich auf die Idee gebracht. Und es war der Dauerregen – eine neue Lippenstiftfarbe musste her!! Und da es zum ersten Mal ein Knallrot sein sollte, und ich zu dieser Farbe bis zum heutigen Tage keinerlei Erfahrungen gesammelt habe, hatte ich keine Lust, gleich 30,- EUR oder mehr für ein Handtaschencandy zu riskieren. Dafür habe ich in meinem Leben schon genug  kaum benutzte Luxus-Lippenstifte  nach Ablauf einer mehrjährigen Gnadenzeit aus meinem Badschrank entsorgt… Also bin ich durch den strömenden Regen zum Drogeriemarkt mit den zwei Buchstaben spaziert und habe mir dort drei “Preishammer” ausgesucht: links: Astor ca. 5,-EUR, mittig: P2 ca. 2,-EUR, rechts “Heidi”, ebenfalls Astor, ca. 6,50EUR. Read More

ι fridays favorite question N° 02

Gift

Welcome to our second Friday FAV question : )  Danke für Eure vielen tollen Antworten zur Lieblingsfrage N°01  vom letzten Freitag! Nach reiflicher Überlegung bleibe ich heute im weitesten Sinne beim Thema “Essen & Trinken”. Erstens ist es einfach eines meiner liebsten Topics und zweitens schließt es auch noch nahtlos an meinen letzten Post Table Manners Study N° 01 an : ) Ratatataaaaa Tusch! Die heutige Lieblingsfrage lautet: Wenn Du Dich für immer entscheiden müsstest, Dich von einer der nachfolgend genannten Dinge praktisch ausschließlich zu ernähren, für was würdest Du Dich entscheiden? a) Obst & Getreide b) Gemüse & Pilze c) Fleisch & Fisch Ernährungstechnisch macht weder das eine noch Read More

ι mrs blues studies on table manners, today´s n°01

hoteldumarc01

Auf Anregung von Countess Claire und Marléna geht es heute erstmals um die unterschiedlichen Auffassungen von Tischmanieren. Dieses heiße Eisen habe ich hier schon einmal kurz angefasst, und hole jetzt für Euch die Kartoffeln aus dem Feuer! Da das umfangreiche Regelwerk der Tischmanieren definitiv den Rahmen  eines Posts sprengt, wird es einfach eine kleine Serie geben. Gestartet wird heute exklusiv mit dem wichtigen Teilbereich „Besteck“. Dem Werkzeug als Hilfsmittel der Hände, um Speisen im besten Fall elegant in den Mund zu bekommen. In unseren Breitengraden gilt als Voraussetzung für den richtigen Umgang mit Besteck zunächst einmal die richtige Haltung. Abgesehen vom „Ordentlich sitzen“ heißt dies in großen Teilen Europas: Beide Hände Read More

ι weekend review: the battles between good and evil

left_side

Happy Monday! Trotz Dauerregen, ist mir doch egal!!! Starten wir die Woche mit einem kleinen Rückblick auf das vergangene Wochenende. Bei uns stand es eindeutig unter dem Motto “Gut gegen Böse”. Und wer hat gewonnen? Na ja, beim Fußball schlug mein Herz ja für die Underdogs aus dem Pott, aber was solls. Eindeutig gewonnen hat das Gute in “EPIC – verborgenes Königreich”. Der 3D-Film läuft seit Mitte Mai in den deutschen Kinos und bot sich gestern (ebenfalls mit Dauerregen) als das perfekte Kinder-Nachmittagsprogramm an. Eigentlich will ich ja schon seit Monaten den oskargekrönten “Django” sehen… Und außerdem lechze ich “Gatsby” herbei. Aber was soll ich sagen? “Epic” hat mich echt Read More

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...